Image Hosted by ImageShack.us ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Meine verrückte WeltImage Hosted by ImageShack.us Image Hosted by ImageShack.us

  Startseite
    Fragen
  Über...
  Archiv
  Justin Live
  Hana
  Felix Sturm
  Victoria's Secret
  Clips
  Yvonne
  Lena G.
  Forum für alles was euch interessiert
  Wallpaper
  Bildergalerie
  Sportler
  Deutsche Bands
  Fettes Brot
  Newcomer
  Bücher
  News
  Schönheiten
  Bilder
  Schauspieler/inen
  Lieblingsstädte
  London
  freunde
  Tänzer/innen
  Fanfic
  Konzerte
  lyrics
  Chelsea
  Topmodels
  Lieblingsstars
  Blue
  Gilmore Girls
  O.C. California
  about me
  Gästebuch
  Kontakt
 



  Freunde
    aquarius2091
    justin-henkel
    summer.roberts
    simple-sista
    sassi1
    - mehr Freunde




  Links
   Kiras´s II Page
   Fridde´sPage
   Kiras´s Page
   Felix Sturms Page
   Tini´s Page
   Albere´
   Meine andere Page
   Isa´s Page
   Dustin´s Page
   Justin´s Page
   Ramin´s Page
   Lee Ryan´s Page
   Caro´s Page
   Jenny´s Page
   Deutsche Blue Page
   Sassi´s Page



Image Hosted by ImageShack.us Image Hosted by ImageShack.us

http://myblog.de/isa-ciara

Gratis bloggen bei
myblog.de





18.07.2006
Start der 6. Staffel: 29.8.
Image Hosted by ImageShack.us
Anklicken zum VergrößernDas Warten hat ein Ende: Ab dem 29.8. gehen die "Gilmore Girls" auf VOX in die 6. Runde, wie der Sender heute bekannt gab. Immer Dienstags um 20:15 Uhr gibt es dann die neuesten Wortgefechte aus Stars Hollow. Somit ist nach dem Ende der 1. Staffel erst einmal Schluss mit den Wiederholungen in der Primetime.

Die 5. Staffel endete mit einem großen Knall: Rory wurde verhaftet und hatte beschlossen, ihr Studium in Yale nicht zu beenden, weil sie nach einem Praktikum Zweifel an ihren journalistischen Fähigkeiten bekam. Nach einem Streit mit Lorelai zog sie bei ihren Großeltern ein. Und die bestürzte Lorelai hat nach einem Krach mit ihren Eltern Luke im Chaos der Gefühle einen Heiratsantrag gemacht.


12.07.2006
Löw neuer Bundestrainer - EM-Titel 2008 als Ziel
Image Hosted by ImageShack.us
Bundestrainer Löw gibt EM-Titel 2008 als Ziel aus Frankfurt/Main - Joachim Löw ist neuer Bundestrainer der deutschen Fußball- Nationalmannschaft. Der 46-Jährige wurde in Frankfurt/Main als Nachfolger von Jürgen Klinsmann präsentiert.

20.05.2006
Mischa verrät Staffelfinale
Es hätte eine wirkliche Überraschung für die amerikanischen Fans von O.C., California werden können. Gestern Abend wurde die finale Folge der 3. Staffel auf FOX ausgestrahlt, und ausgerechnet Mischa Barton war es, die das Ende verriet, bevor die Folge zu sehen war.

Einer der Hauptcharaktere würde die Folge nicht überleben, hieß es. Eine Reihe von Falschinformationen wurden verbreitet, um Presse und Fans hinters Licht zu führen und bis zum Ende im Unklaren darüber zu lassen, wer nun derjenige sein würde, der stirbt.

In einem Interview mit der NBC-Show „Access Hollywood“ enthüllte Mischa schließlich das gut gehütete Geheimnis des Finales und entsetzte damit die Fans. Die Sendung wurde vor O.C., California ausgestrahlt, außerdem veröffentlichte „Access Hollywood“ das Interview mit einer eindeutigen Überschrift bereits am Mittwoch im Internet.

„Ich werde sterben!“, verriet sie „Access Hollywood“, als sie auf die Gerüchte ihres möglichen Ausstiegs angesprochen wurde, die seit Wochen kursierten. Und so kam es auch. Marissa Cooper starb nach einem Autounfall in Ryans Armen.

Was sagt Serienmacher Josh Schwartz dazu, dass sein O.C.-Star Mischa im Vorfeld das Ende ausplauderte? In einem Interview mit dem amerikanischen TV Guide äußerte er sich zu dem Vorfall:

„Das war wirklich bedauerlich. Ich weiß nicht genau, was da passierte und ich denke ‚Access Hollywood’ hat sich auch nicht richtig verhalten. Es ist selbstverständlich, dass das Ende geheim gehalten wird und wir sagen das den Schauspielern auch immer wieder.“

Schwartz betont jedoch, dass Mischas angebliches negatives Verhalten am Set nichts damit zu tun hat, dass sie in der Serie sterben musste. Sie sei im Gegenteil sehr professionell bei der Arbeit und habe auch nie den Wunsch geäußert, die Serie zu verlassen.

"Sie hat es locker genommen. Sie ist professionell damit umgegangen und ihre großartige Arbeit fortgesetzt. Wie auch immer sie persönlich damit umgegangen ist, am Set war sie ein absoluter Profi." so Schwartz.

Und warum musste Marissa sterben? Josh Schwartz erklärt ihren Serientod als logische Folge daraus, wie ihr Charakter angelegt war und gibt zu, damit natürlich die Zuschauer im Herbst wieder vor die Bildschirme locken zu wollen:

“Die Staffel sollte von Anfang eine Staffel des Umbruchs und der Veränderung werden, und dadurch, dass am Ende des Jahres der Schulabschluss anstand und die Charaktere sich in unterschiedliche Richtungen entwickelten, war uns immer klar, dass die Serie nie mehr die alte sein würde. Wenn man sich an die Pilotfolge der Serie erinnert, wird klar, dass Tragödie ein wichtiger Teil von Marissas Charakter ist. In der Pilotfolge liegt sie betrunken vor ihrer Haustür. Ihr Vater hat sein komplettes Geld verloren und ihr Freund betrügt sie. Sie ist die Art Mädchen, die Tragik geradezu anzieht. Und obwohl Ryan und Marissa gute Zeiten hatten, waren sie doch niemals ein Paar, das für immer zusammen bleiben würde. Ihre Liebe stand immer unter einem unglücklichen Stern. Je näher wir dem Finale kamen, desto mehr kam es uns vor, als müssten wir in diese Richtung gehen. Die Serie führt einen praktisch in eine bestimmte Richtung. Das war ein Ereignis, dessen Dramatik uns in die nächste Staffel führen wird, und einige Leute dazu bringen wird, die Stadt zu verlassen und andere daran hindern wird, sie zu verlassen.“

Mischa Barton wird sich nun verstärkt auf ihre Filmkarriere konzentrieren. Auf der Website vom US-Sender FOX, auf der das Programm für 2006/07 angekündigt wird, taucht Mischa schon nicht mehr auf. O.C., California kehrt im Herbst mit der 4. Staffel in den USA zurück, über dessen Handlung bisher noch nichts bekannt ist. In Deutschland beginnt am 3. Juni die 3. Staffel auf Pro7. Die neuen Folgen laufen immer Samstags gegen 15 Uhr.

15.05.2006
4. Staffel offiziell!
Image Hosted by ImageShack.us
Gute News für alle O.C.-Fans: die Vermutungen darüber, ob es eine 4. Staffel von O.C. California geben wird, haben sich als wahr herausgestellt: wie The Futon Critic berichtet, wird der Sender FOX das Teenagerdrama verlängern!

Zusammen mit den Comedies The Loop und The War at Home hat der Sender auch O.C. California weitere Episoden zugesagt. Allerdings ist es noch nicht sicher, ob die Serien eine volle Staffel bekommen.

10.05.2006
Britney Spears
She’s having a baby – again!
Image Hosted by ImageShack.us
US-Pop-Ikone Britney Spears wird zum zweiten Mal Mutter. Ihr sieben Monate alter Sohn Sean Preston soll eine Schwester bekommen
Seit 9. April ist es offiziell: Die 24-jährige Britney Spears ist wieder schwanger. Dies hat sie dem amerikanischen Talkmaster David Letterman am selben Abend gleich zu Beginn ihres Auftritts in seiner Show erklärt. Sie und ihr 28-jähriger Mann Kevin Federline seien „überglücklich“ und „endlich eine komplette Familie“, ergänzte sie gerührt. Das Publikum reagierte mit heftigem Applaus.

Laut dem englischen Magazin „In Touch“ soll es wohl ein weiblicher Nachwuchs werden. Das Magazin will aus zuverlässiger Quelle erfahren haben, dass das zweite Kinderzimmer bereits traditionell rosa gestrichen wurde, was auf ein Mädchen hinweise.

27.04.2006
Englische Traumfrau
Image Hosted by ImageShack.us
Die Briten lieben Keira Knightley. Nach einer Umfrage des englischen Magazins „FHM“ ist sie die schönste Frau der Welt
Fast zwei Millionen Briten haben die "Sexiest Women in the World" gewählt. Das Ergebnis: Keira Knightley verdrängte Vorjahressiegerin Kelly Brook vom Thron und verwies sie auf den fünften Platz. Das britische Nackt-Model Keely Hazel landete trotz üppiger Argumente nur auf Platz zwei. Keira dürfte vor allem durch ihre Rolle in der Filmromanze "Stolz und Vorurteil" viele Sympathie-Punkte bei den Briten gesammelt haben. Letztes Jahr lag sie noch auf Platz 18. Hollywood-Schönheit Angelina Jolie, die sich schon einmal mit diesem Titel schmücken durfte, belegte Platz vier.

Nicht wenige große Stars mussten sich mit Plätzen außerhalb der Top Ten zufrieden geben. So wurden die US-Schauspielerinnen Halle Berry auf Rang 17, Charlize Theron auf Rang 26 und Cameron Diaz auf Rang 76 gewählt. Eva Longoria belegte Platz 20, ihre Kollegin Teri Hatcher landete nur auf Position 81. Besonders getroffen hat es das englische Skandal-Model Kate Moss. Sie wurde mit Rang 87 abgestraft und verlor auch noch ihren Werbevertrag mit Chanel. Den hat ihr bezeichnender Weise Keira Knightley vor der Nase weggeschnappt. Sie wird im kommenden Jahr als Werbeträgerin für den Duft „Coco Mademoiselle“ auftreten.

22.04.2006
Lauren: "Wir machen weiter!"
Image Hosted by ImageShack.us
Nachdem gestern der Ausstieg von Amy Sherman-Palladino und Ehemann Daniel als Showrunner der Serie bekannt gegeben wurde , gibt es nun eine erste Reaktion des Cast. Lauren Graham hat sich in einem Interview mit einem Kolumnisten des Hollywood Reporter zu der Situation geäußert:

"Ich kann wirklich nicht glauben, dass das gerade passiert. Das wird wirklich eine ganz neue Welt für uns ohne Amy. Sie hat so eine einzigartige Stimme, es kommt mir so vor, als hätte ich sie die Hälfte der Zeit in der Serie gespielt. Aber wenn 'Gilmore Girls' in eine 7. Staffel geht, werden wir weitermachen. Ich persönlich empfinde das als eine größere Verantwortung unseren Fans gegenüber, die Qualität und den authentischen Ton zu erhalten." so Graham gegenüber dem Journalisten.

Obwohl sie natürlich traurig ist, bleibt sie optimistisch, was die Zukunft der Serie angeht:

"Ich muss wohl nicht sagen, dass ich traurig bin, dass Amy und Dan gehen werden. Amy ist eine großartige Autorin und besonders für mich hat sie tolle Geschichten geschrieben. Aber ich werde auf jeden Fall weitermachen, wenn der Sender uns haben will. Es wäre auf jeden Fall interessant, zu sehen, wie die Dinge sich unter einer neuen Leitung entwickeln.

In der nächsten Staffel wird David Rosenthal für die Serie verantwortlich sein. Ob "Gilmore Girls" eine siebte Staffel bekommt, entscheidet sich spätestens am 19. Mai, wenn der neue Sender The CW auf den Upfronts in New York sein Programm für die Season 2006/07 präsentiert.

Die Dreharbeiten für die sechste Staffel wurden in der letzten Woche in Burbank, Kalifornien beendet. Lauren Graham dreht momentan in Virginia die Komödie "Evan Almighty", in der sie die weibliche Hauptrolle spielt.

14.04.2006
3. Staffel ab 3. Juni auf Pro7
Image Hosted by ImageShack.us
Es ist offiziell: Der Termin, der seit einiger Zeit als möglicher Starttermin für die 3. Staffel von O.C., California die Runde machte, wurde von Pro Sieben nun offiziell bestätigt:

Ab dem 3. Juni geht es immer Samstags um 15 Uhr mit brandneuen Folgen der 3. Staffel weiter.

Somit behält der Sender den Nachmittagsplatz bei, auf dem seit dem 7. Januar 2006 Wiederholungen ausgestrahlt werden. Die Einschaltquoten zur Primetime waren dem Sender offenbar zu niedrig.


05.04.2006
Steigt Mischa aus?
Image Hosted by ImageShack.us
Hat Mischa Barton keine Lust mehr auf O.C., California? Wie die New York Post heute berichtet, sieht alles danach aus, als lege Mischa es auf einen Rausschmiss an.

Die New York Post beruft sich auf einen kürzlich veröffentlichten Artikel aus dem amerikanischen "Life & Style Magazine", in dem Mitarbeiter der Serie von Mischas unmöglichem Verhalten am Set berichten. So meldet sie sich ständig krank und kommt zu spät, stürzt sich aber auf der anderen Seite regelmäßig in das Nachtleben von Los Angeles.

"Sie legt es wirklich darauf an, die Serie zu verlassen." so eine der Quellen. "Aber das wirkliche Problem momentan ist, dass sie ihre Arbeit nicht ernst genug nimmt."

Angeblich soll Mischa unzufrieden mit der Entwicklung ihres Charakters in der aktuell in Amerika laufenden 3. Staffel sein. Eine Sprecherin von Warner Bros., die O.C., California produzieren, verweigerte jeglichen Kommentar zu den Gerüchten.


30.03.2006
Simon wird 27
Image Hosted by ImageShack.us
Simon Webbe hat heute Geburstag. Alles gute.

29.03.2006
18 Jahr, blondes Haar, Topmodel ist da
Image Hosted by ImageShack.us
Lena ist Germany´s Next Topmodel
Model-Mama Heidi Klum hat nach zehn Wochen Intensiv-Casting ihre Nachfolgerin gekürt.
„Ich bin sprachlos und freue mich riesig. Ich kann es noch gar nicht fassen", platzt es aus der 18-Jährigen Lena Gerke heraus. Sie ist die Siegerin von Klums Show „Germanys Next Topmodel“. Das Mädchen aus Cloppenburg schlägt die Hände vors Gesicht, Tränen stauen sich in ihren Augen. Alle fallen ihr um den Hals und schreien drauf los. „Das ist einfach total super.“


19.03.2006
Der Rocker siegt
Image Hosted by ImageShack.us
Deutschlands neuer "Superstar" heißt Tobias Regner. Der Rocker aus Bayern setzte sich am Samstag im Finale der dritten Staffel von "Deutschland sucht den Superstar" gegen seinen Konkurrenten Mike Leon Grosch durch

21 Minuten nach Mitternacht verkündete Moderatorin Tooske Ragas das Ergebnis: Der Sieger von "Deutschland sucht den Superstar" heißt Tobias Regner. 55 Prozent aller Anrufer in der Finalshow hatten für Tobias gestimmt. "Ich wollte nur so weit kommen wie’s geht und alles aus mir herausholen. Den Rest habt’s ihr g’macht. Ihr seid’s der Hammer", sagte der frischgebackene Superstar kurz nach seinem Sieg am Mikrofon von RTL-Moderatorin Frauke Ludowig. Mike Leon Grosch freute sich über Platz zwei und sparte nicht mit Lob für den Sieger: "Ich war heute Abend verdammt hungrig, bissig und heiß auf die Krone. Aber diesem Typen hier hatte ich heute nichts entgegenzusetzen. Deutschland hat einen absolut würdigen Superstar."

Obwohl sein Favorit Mike nicht "Superstar" wurde, zog Jury-Mitglied Dieter Bohlen eine positive Bilanz der dritten Staffel von "DSDS". "Ich glaube, wir haben vier ganz große Sänger gefunden. Die letzten Mottoshows und das Finale waren großartig. So gute Leute hatten wir noch nie. Ich glaube nicht, dass es für Mike jetzt vorbei ist, aber mein Glückwunsch gilt natürlich auch Tobi. Jetzt warte ich auf die nächste Staffel und überlege mir schon ein paar neue Sprüche", sagte Bohlen nach dem großen Finale. In der letzten Show hatten Mike und Tobias noch einmal alles gegeben und überschwängliches Lob von der Jury kassiert. Mike sang "Angels" (Robbie Williams), "Love's Divine" (Seal) und "Don't Let It Get You Down" (neu komponiert). Tobias konterte mit "Beautiful Day" (U2), "Purple Rain" (Prince) und "I Still Burn" (neu komponiert).

18.03.2006
Julia Roberts plant Leinwand-Comeback
Image Hosted by ImageShack.us
Die schöne Mama trat zuletzt ganz brav auf

Nach der Auszeit für seine kleinen Zwillinge hat der Hollywoodstar neue berufliche Pläne.

Derzeit verhandele Julia Roberts über die Hauptrolle in dem Film „Daniel Isn´t Talking", berichtete das Filmfachblatt „Variety“ am Freitag (Ortszeit). Die Geschichte basiert auf dem gleichnamigen Roman von Marti Leimbach und handelt von den Schwierigkeiten einer Familie, mit einem autistischen Kind zu leben. Roberts hatte 1991 in dem Streifen „Entscheidung aus Liebe“ schon einmal in einer Leimbach-Verfilmung mitgespielt.



17.03.2006
Image Hosted by ImageShack.us
Staffel 2 ab heute auf DVD

Seit heute steht sie in den Läden: Die 2. Staffel der "Gilmore Girls" auf DVD.

Bei Amazon.de bestellen

Neben den insgesamt 22 Folgen sind folgende Extras enthalten:

- Alternative Szenen zu 2.01 "Der Antrag", 2.06 "Emily in Nöten", 2.16 "Rivalen", 2.22 "Herzschmerz"
- Dokumentation "Der internationale Erfolg: Wie andere Länder die Girls Willkommen heißen"
- Streitlustig – Die besten Schlagabtausche der 2. Staffel
- Featurette "Kirks Film"

Am 12. Mai wird bereits die 3. Staffel veröffentlicht, die 4. und 5. Staffel sollen noch in diesem Jahr folgen.


12.03.2006
Rock gegen Reibeisen
Image Hosted by ImageShack.us
Glück in der Liebe, aber Pech auf der Showbühne: Vanessa Dedmon ist im Halbfinale von "Deutschland sucht den Superstar" ausgeschieden. Ihr Freund Mike Leon Grosch und Rocker Tobias Regner zogen ins Finale ein
Der Quotentraum vom Liebespaar im Finale bei "DSDS" ist zwar geplatzt, doch selten zuvor gab es so eine charmante Verliererin wie Vanessa Jean Dedmon. "Ich will euch allen sagen, ihr seid die besten. Ich werde meinen Fans und meinen Freunden da draußen immer treu bleiben", sagte die 18-Jährige nach ihrem Aus bei "DSDS". Dabei lächelte und strahlte Vanessa, als sei sie ins Finale eingezogen.

Doch die beiden Plätze in der letzten Entscheidungsshow bei RTL teilen sich Vanessas große Liebe Mike Leon Grosch und Rocker Tobias Regner. Sie erhielten die meisten Zuschauerstimmen. Vor der Entscheidung waren reichlich Tränen geflossen. Mike widmete "You are so beautiful" (Joe Cocker) seiner Vanessa, die er bei den Castings zu "DSDS" kennen gelernt hatte. Vanessa sang "Für dich" (Yvonne Catterfeld) für ihre Schwester Tascha. Rocker Tobias widmete "Father and son" (Cat Stevens) seinen Eltern und zog damit ins Finale ein. Am 18. März entscheidet sich nun endgültig, wer Deutschlands neuer Superstar wird: Reibeisenstimme Mike Leon Grosch oder Rocker Tobias Regner.


11.03.2006
OC&Gilmore girls

Ich habe bei beiden Zusatzseiten eine Bildergalerie eröffnet. Wenn ihr noch Bilder habt, die nicht dabei sind. Könnt er sie mir schicken, wenn ihr wollt.

11.03.2006
Britney Schwanger?
Image Hosted by ImageShack.us
Die Popsängerin ist amerikanischen Medien zufolge erneut schwanger.

Das Bäuchlein, das der Star derzeit auf Maui vor sich her trage, lasse eher auf ein zweites Baby schließen als auf Babyspeck, berichtete die „New York Post“.

In jüngster Zeit kursierten verstärkt Gerüchte in Zeitschriften, Spears nehme ständig zu – obwohl sie die Pfunde nach der Geburt ihres Sohnes Sean Preston eigentlich wieder verloren hatte. Im Januar sagte die junge Mutter: „Ich möchte mehr Babys.“ Seit Anfang März befindet sich die Sängerin, die mit Tänzer Kevin Federline verheiratet ist, auf der Insel Maui.


10.03.2006
Mischa wieder solo
Image Hosted by ImageShack.us
Wie der englische "Daily Star" berichtet, ist Mischa Barton wieder solo. Gerade soll sie sich nach sechsmonatiger Beziehung von ihrem Freund, dem Musiker Cisco Adler, getrennt haben.
Als Gründe für die Trennung nennen Freunde des Paars vor allem das enorme Medieninteresse an Mischa und Cisco. Nachdem sie gemeinsam das Oscar-Wochenende auf einigen Parties verbracht haben, kam es dann in einem Café in Los Angeles zum Streit und letztlich zur Trennung, so der "Daily Star".
Doch wie es aussieht, wird Mischa nicht lange allein bleiben. Gerüchten zufolge lässt sie sich von Schauspielerkollege Jake Gyllenhall, der gerade für einen Oscar für seine Rolle im Cowboy-Drama "Brokeback Mountain" nominiert war, trösten. Die beiden haben sich kürzlich in London auf den BAFTA-Awards kennengelernt, und Mischa zeigte sich Medienberichten nach sehr begeistert von ihrem Kollegen. Ein offizielles Statement gibt es dazu jedoch noch nicht.

10.03.2006
Keira nackt
Image Hosted by ImageShack.us
Knightley (Mitte) auf dem Cover der „Vanity Fair“

Für eine Spezialausgabe der Zeitschrift „Vanity Fair“ hat sich die Britin hüllenlos von Starfotografin Annie Leibovitz ablichten lassen – und bereut offenbar nichts.
„Ich bin 20 und sie ist Annie Leibovitz. Warum also nicht? Das ist etwas, was man seinen Enkelkindern zeigt", sagte der Star aus „Fluch der Karibik“ der britischen „Sun“. Neben Knightley hat sich auch ihre 21-jährige Kollegin Scarlett Johansson für die Aufnahmen entblättert.

09.03.2006
Vanessa verlässt ihre Eltern
Image Hosted by ImageShack.us
Sie singt engelsgleich und wurde von Jury-Mitglied Heinz Henn zur "Lady Vanessa" geadelt. Privat zeigt sich "Superstar"-Favoritin Vanessa Jean Dedmon derzeit jedoch von ihrer dunklen Seite. Sie hat sich mit ihren Eltern zerstritten, die angeblich ihren Ruhm ausnutzen
Eigentlich tun die Dedmons alles für ihre neuerdings prominente Tochter: Vater Russell ist Kranfahrer, doch seit Wochen rühren er und seine Familie die Werbetrommel für Vanessa. Kein Supermarkt in ihrer Heimatstadt Wetzlar ohne Vanessa-Plakat, kein Kindergarten ohne Werbeflyer. Das Ziel ist klar: Alle Bürger sind potenzielle Anrufer, die Vanessa zum nächsten RTL-"Superstar" machen könnten. Am vergangenen Wochenende wollte Vanessa zu Hause in Wetzlar mal wieder dem "Superstars"-Trubel entgehen, doch ihre Eltern hatten andere Pläne. "Ich wollte mich ausruhen. Habe extra gefragt, ob jemand weiß, dass ich komme. Es hieß nein", sagte Vanessa der "Bild"-Zeitung. Statt einer Ruhepause hatten ihre Eltern heimlich jede Menge Auftritte für ihre Tochter geplant.

Nun ist die "Superstar"-Favoritin sauer auf ihre Eltern: "Ich musste zum Beispiel zu einer Autogrammstunde in ein Möbelhaus, weil die uns Möbel zur Verfügung stellen. Und noch tausend andere Termine machen." Nach dem Wochenende war klar: Vanessa will nie mehr zurück nach Wetzlar. "Egal, wie es bei den 'Superstars' ausgeht. Bei meinen Eltern ziehe ich aus", sagte die hübsche Sängerin. Nun sucht Vanessa eine gemeinsame Wohnung mit ihrem Freund, dem "Superstar"-Kandidaten Mike Leon Grosch.


08.03.2006
Jessica Simpson
Image Hosted by ImageShack.us
In den vergangenen Wochen tauchten immer wieder Gerüchte auf, dass Britney Spears zum zweiten Mal schwanger ist. Und schaut man sich aktuelle Bilder von ihr an, ist das durchaus nahe liegend. Jetzt ist auch Jessica Simpson mit dem gleichen Thema in die Gerüchteküche geraten!

Die Schauspielerin und Sängerin soll angeblich ein Baby bekommen. Alles sei noch top secret, und kaum jemand wisse etwas davon, heißt es aus den USA. Eine angeblich besonders zuverlässige Quelle sagt: "Jessicas Gewichtszunahme in den vergangenen Wochen hat nicht unbedingt nur damit zu tun, dass sie mehr ist. Aber das ist auch alles was ich dazu sage!"

Neben all den Spekulationen stellt sich allerdings die Frage: Wer wäre da eigentlich der Vater? Ihr Ex Nick Lachey etwa? Haben die beiden nach ihrer Trennung vielleicht doch nochmal zusammengefunden? Wenn auch nur aus Spaß am Sex? Oder hat Jessica eine neue Beziehung, die sie noch komplett geheim hält?!
Jessica Simpson selbst schweigt noch!

07.03.2006
Interview über Milos Rückkehr (Spoiler)
Image Hosted by ImageShack.us
Milo Ventimiglia, der wie berichtet in der 6. Staffel erneut für einen Gastauftritt zu den "Gilmore Girls" zurückkehren wird, hat dem amerikanischen TV Guide ein kleines Interview zu seiner Rückkehr gegeben.

Über seinen Auftritt am 11. April (Episode 6.18 "The Real Paul Anka") sagt er folgendes:

"Es hat mit meinen Terminen gepasst. Sie haben gefragt, ob ich zurückkommen will und ich war einverstanden. Ich habe zwei Tage lang für diese eine Folge gedreht. Es macht immer Spaß zurück zu kommen und die alte Crew zu sehen."

Weshalb kommt er dieses Mal zurück? Ist sein Auftritt wichtig für die Serie?

"Jess ist nicht unbedingt immer für die laufende Geschichte wichtig. Beim letzten Mal war er es, als er Rory dazu gebracht hat, über ihren Ex-Freund nachzudenken. Dieses Mal hatte ich einen schönen kleinen Gastauftritt. Eine schöne Szene habe ich mit Scott Patterson gedreht, und eine gute Szene mit Rory."

Wie Milo sagt, schließt er es allerdings aus, wieder als Hauptdarsteller ins Gilmore Girls-Team zurück zu kehren:

"Das würde ich nicht tun. Es ist nicht schlecht, ein oder zweimal im Jahr wieder zu kommen, aber als Hauptfigur kann ich das nicht mehr."

Milo Ventimiglia ist momentan für zwei andere Serien als Hauptdarsteller verpflichtet: "Bedford Diaries" (US-Start: 29. März 2006) und "Heroes" (in Produktion, eventueller Start im Herbst 2006). Außerdem hat er gerade die "Rocky"-Fortsetzung "Rocky Balboa" abgedreht, die 2007 in die amerikanischen Kinos kommen wird.


06.03.2006
Verona Feldbusch
Image Hosted by ImageShack.us
Verona ist beleidigt

„Wetten, dass...?“ oder "Dieter - Der Film"? Für 5,1 Millionen Zuschauer war das am Samstagabend keine Frage. Sie entschieden sich für den Bohlen-Comic. Dessen Traumquote ärgerte wohl neben Thomas Gottschalk vor allem Verona Pooth, ehemals Feldbusch. Sie hätte die Ausstrahlung des Films am liebsten verhindert

Bei den 14- bis 29-Jährigen lag RTL mit 42,8 Prozent Marktanteil für „Dieter“ klar vor „Wetten, dass...?“ im ZDF (26,3 Prozent). Über fünf Millionen TV-Zuschauer ließen sich den selbstironischen Film rund um Dieter Bohlens Karriere, Modern Talking, Naddel und Verona nicht entgehen. Dabei wollten sowohl Bohlens Ex-Freundin Nadja Abd el Farrag als auch seine geschiedene Frau Verona Pooth, rechtlich gegen den Streifen vorgehen.

Denn beide kamen in dem Comic-Film eher schlecht weg: Die Figur von Dieters Langzeitfreundin "Naddel" konnte die Finger weder von Alkohol noch von Zigaretten lassen. Verona Pooth, damals noch Feldbusch, zeichnete sich durch überdimensionale Brüste und Raffgier aus. Wie die "Bild" -Zeitung berichtet, beauftragten Pooth und Farrag ihre Anwälte, um den Film zu verbieten. Doch vergebens: "Er sagte mir, ich könne nichts dagegen machen, da es sich um Karikaturen handelt", wird Farrag zitiert.

05.03.2006
Ab April: "O.C." mit Doppelfolgen am Samstagnachmittag
Image Hosted by ImageShack.us
Ab April programmiert ProSieben Doppelfolgen der Serie "O.C., Caliornia" am Samstagnachmittag.

Nachdem am 01. April die letzte Folge der ersten "Summerland Beach"-Staffel am Samstagnachmittag ausgestrahlt wird, wird ab 08. April "O.C., California" den Sendeplatz einnehmen und im Doppelpack programmiert.

Dementsprechend sieht der Programmplan am Samstagnachmittag ab 08. April wie folgt aus:


14:45 Malcolm mittendrin (Staffelpremiere)

15:15 O.C., California (Wdh., 1. Staffel)
16:10 O.C., California (Wdh., 1. Staffel)

17:10 Grey's Anatomy (Wdh. vom Dienstag)


03.03.2006
Staffel 3 auf DVD ab 12.5.
Image Hosted by ImageShack.us
Wie uns Warner Bros. Home Entertainment auf Anfrage bestätigte, steht der Termin für die Veröffentlichung der 3. Staffel auf DVD fest: Die neue DVD-Box wird am 12. Mai in Deutschland veröffentlicht.

Enthalten sein werden neben den insgesamt 22. Folgen der 3. Staffel zusätzlich folgende Extras:

- Geschnittene Szenen
- "All Grown Up"-Special: Darsteller und Crewmitglieder erzählen von Erlebnissen aus ihrer Kindheit
- "Who Wants to Fall in Love?"-Special: Zusammenschnitt der schönsten Liebesszenen aus der dritten Staffel
- "Our Favorite '80s"-Special: Darsteller und Crewmitglieder zeigen ihre liebsten Tanzschritte aus den 80er Jahren

Am 17. März kommt zunächst die 2. Staffel auf den Markt. Ihr könnt sie schon jetzt bei Amazon.de vorbestellen.


02.03.2006
Jessica Alba
Image Hosted by ImageShack.us
Die Hollywood-Schöne, bekannt aus „Sin City", ist empört darüber, sich im Bikini auf der Titelseite des „Playboy“ wiederzufinden.

Wie amerikanische Medien am Donnerstag berichteten, forderte sie einen Verkaufsstopp für die März-Ausgabe des Magazins, da ihr die nicht genehmigte Abbildung „unermesslichen Schaden“ zufüge. Außerdem verlangt sie den gesamten bereits erzielten Gewinn.

Das Foto sei auch unfair den Lesern gegenüber, erläuterte Albas Anwalt in einem Brief. Die erwarteten natürlich im Innenteil weitere Fotos, würden darin aber getäuscht. Wörtlich schrieb der Anwalt: „Der Abdruck des Fotos von Frau Alba auf der Titelseite der März-Ausgabe des Playboys zeigt die klare Absicht des Playboys, in der Öffentlichkeit den falschen Glauben und/oder die falsche Erwartung zu wecken, dass sich Frau Alba freiwillig nackt oder halb nackt darbot.“

27.02.2006
Nevio sieht sich als Opfer
Image Hosted by ImageShack.us
Schock für alle Fans von Nevio Passaro: Obwohl der smarte Italiener bei "Deutschland sucht den Superstar" hervorragend sang, wurde er rausgewählt. Erst gab er sich als fairer Verlierer, nun sieht sich Nevio als Mobbing-Opfer
Das Liebespaar bei "DSDS" hat den Kampf gegen die beste Stimme im Wettbewerb gewonnen. Zwar mussten Vanessa Dedmon und Mike Leon Grosch gemeinsam mit Nevio Passaro bei der Entscheidung nach vorne, doch die beiden Turteltauben hatten offensichtlich mehr Fans bei der Telefonabstimmung. Mike und Vanessa zogen mit Tobias Regner ins Halbfinale ein, Nevio musste gehen. In der Live-Sendung verabschiedete sich Nevio noch als fairer Verlierer: "Ich möchte euch allen Dankeschön sagen. Den anderen Kandidaten wünsche ich ganz viel Glück, denn sie haben es verdient."

Nach seinem Rauswurf durch die Zuschauer schlug der einstige Favorit aber ganz andere Töne an. Er warf dem "Superstars"-Sender RTL vor, ihn aus der Sendung gemobbt zu haben. "Ich wurde absichtlich als arroganter Arsch hingestellt. Ich wurde zu diesen Aussagen gezwungen. Es hieß: ‚Komm, Nevio, sag auch mal was Negatives. Tu mal so, als ob du Jury-Mitglied bist.‘ Die positiven Kommentare haben sie dagegen alle rausgeschnitten! Das hat mir geschadet", sagte Nevio gegenüber der "Bild"-Zeitung.

26.02.2006
Vox zeigt 1. Staffel ab April zur Primetime
Image Hosted by ImageShack.us
Am 28. März endet auf dem Sender Vox die Ausstrahlung der neuen Folgen der 5. Staffel. Bis es mit Staffel 6 weitergeht, wird es noch einige Zeit dauern, vor Herbst 2006 werden es die neuen Folgen wohl nicht auf die Bildschirme schaffen. Einen genauen Termin gab Vox noch nicht bekannt.

Bis dahin versüsst der Kölner Sender die Wartezeit mit der Wiederholung der 1. Staffel zur Primetime. Ab dem 4. April können die Fans noch einmal ganz von vorne verfolgen, wie bei den Gilmore Girls alles angefangen hat. Und das auf dem gewohnten Sendeplatz - immer Dienstags um 20:15 Uhr.

Die Nachmittagsausstrahlung wird unterdessen ersteinmal unterbrochen. Nach der aktuell laufenden 3. Staffel geht es ab dem 9. März mit alten Folgen von "Für alle Fälle Amy" weiter.


26.02.2006
Kate Moss und Charlize Theron als Film- Liebespaar?
Image Hosted by ImageShack.usImage Hosted by ImageShack.us
Johannesburg - Nach dem Erfolg des Homosexuellen-Western "Brokeback Mountain" plant Regisseur Ang Lee nun einen Film über ein lesbisches Liebespaar.

Supermodel Kate Moss und Oscar-Preisträgerin Charlize Theron sind nach Informationen der südafrikanischen Zeitung "Sunday Times" für die Hauptrollen vorgesehen.

Theron soll in die Rolle der britischen Sängerin Dusty Springfield schlüpfen, Moss in die ihrer Geliebten. Springfield war in den 1960er Jahren durch Hits wie "Son of a preacher man" oder "Windmills of your mind" international bekannt geworden und hatte auch durch ihre turbulente Beziehungen für Schlagzeilen gesorgt


25.02.2006
Holmes' Hirn schon gewaschen?
Image Hosted by ImageShack.us
Die bildhübsche Schauspielerin verbringt angeblich bis zu acht Stunden täglich bei der Scientology-Sekte.

Die schwangere Verlobte des Weltstars Tom Cruise besuche die umstrittene Gemeinde manchmal sogar dreimal am Tag für mehrere Stunden, berichtet das Online-Portal der britischen „Sun“ am Freitag.


24.02.2006
Matt Czuchry für Staffel 7 verpflichtet
Image Hosted by ImageShack.us
Eine gute Nachricht für alle Fans des blonden Gilmore Girls Neuzugangs Matt Czuchry alias "Logan Huntzberger":

Wie der amerikanische TV Guide berichtet, wurde er gerade für eine siebte Staffel verpflichtet. Er wird wahrscheinlich in mindestens 13 von 22 Episoden zu sehen sein.

Matts Vertrag war der letzte des Hauptcast, der noch nicht unterzeichnet wurde, nun steht einer siebten Staffel in voller Besetzung fast nichts mehr im Wege - die Entscheidung wird im Mai erwartet, wenn The CW, der neue US-Sender, auf dem die Serie nach dem Zusammenschluss von den Networks The WB und UPN laufen wird, sein Programm für die neue Saison verkündet.

Immer noch ungewiss ist es, ob Amy Sherman-Palladino und ihr Mann Daniel weiter dabei bleiben. Ihr Vertrag läuft nach der aktuellen sechsten Staffel aus.

24.02.2006
Mischa gewinnt FHM-Wahl
Image Hosted by ImageShack.us
Die Leser der britischen Ausgabe des Männermagazins FHM haben gewählt: Mischa Barton ist Englands begehrteste Junggesellin. Die 20jährige lag in Sachen Sex Appeal, Talent, Starqualitäten und Bankkonto in der Gunst der Leser an erster Stelle.
An zweiter Stelle folgte die genau wie Mischa in in Großbritannien geborene Schauspielerin Naomi Watts ("King Kong"), Platz 3 belegte Supermodel Kate Moss und über Platz 4 darf sich die Sängerin Joss Stone freuen.

Die weiteren Plätze:

5. Zara Phillips
6. Elizabeth Jagger
7. Keira Knightley
8. Rosamund Pike
9. Tamara Ecclestone
10. Mickey Sumner

Rund 3.000 FHM-Leser beteiligten sich an der Wahl.

23.02.2006
Deutschland lässt Theron abblitzen
Image Hosted by ImageShack.us
Oscar-Preisträgerin Charlize Theron wäre zu gerne Deutsche geworden, nicht zuletzt weil hierzulande auch Hunde in schicke Lokale dürfen.
Die Südafrikanerin hatte sich Hoffnungen auf einen deutschen Pass gemacht, weil ihre Mutter Gerda deutsche Vorfahren hat. „Hat aber leider nicht geklappt, da ich ein Familienmitglied vorzeigen sollte, das derzeit hier lebt", sagte die 30-Jährige der Zeitschrift „Gala“.


22.02.2006
Mischa als "Supergirl"?
Image Hosted by ImageShack.us

Wird Mischa Barton schon bald als Superheldin auf der Kinoleinwand zu bewundern sein? Der 20jährige Serienstar gilt als heiße Anwärterin auf die Titelrolle der Neuverfilmung von "Supergirl", einer Geschichte über ein Mädchen mit Superkräften - das weibliche Pendant zu "Superman".

"Supergirl" lief erstmalig 1984 in den Kinos, damals mit Helen Slater in der Rolle der Heldin. Ob der Streifen nun bald neu verfilmt wird, soll gerüchteweise vor allem davon abhängen, wie erfolgreich "Superman Return" im Sommer in den Kinos laufen wird.


22.02.2006
Blue
Image Hosted by ImageShack.us
Blue bringt ein neues Album raus. Auf den Album sind alle lieder drauf und unveröffentliche songs. Auf der 3 cd sind ausschniete von der Guilty Tour drauf. Das Album erscheint am 24.02.2006.

21.02.2006
Paris Hilton
Image Hosted by ImageShack.usImage Hosted by ImageShack.us
Die talentfreie Blondine hat sich bei Frank Lampards Verlobter Elen Rives extrem unbeliebt gemacht.

Hilton habe den englischen Fußballstar offenbar kürzlich auf zwei Partys heftig angeflirtet und ihm ihre Telefonnummer zugesteckt, berichtete das Online-Portal des englischen „Mirror“ am Dienstag.

20.02.2006
Kate Moss
Image Hosted by ImageShack.us
Kate Moss ist die "bestgestylte Britin aller Zeiten"
London - Das englische Super-Model Kate Moss ist zur bestgestylten Britin aller Zeiten gewählt worden

19.02.2006
Blue

Bei der Zusatzseite Blue sind unten neue Blue bilder.

18.02.2006
Milo zurück im April
Image Hosted by ImageShack.us

Milo's back - zumindest für eine Folge der "Gilmore Girls". Wie wir bereits berichteten, gab es Gerüchte über einen weiteren Gastauftritt von Milo Ventimiglia in der 6. Staffel der Serie.

Mittlerweile ist bekannt, dass er in Folge 6.18 (noch ohne Titel) mitspielen wird. Die Folge wird am 11. April in den USA ausgestrahlt. Über die Handlung ist leider noch nichts bekannt.



17.02.2006
Frauchen für James
Image Hosted by ImageShack.us

Nach monatelangem Tauziehen um die Besetzung der weiblichen Hauptrolle im nächsten 007-Abenteuer scheint ein Bond-Girl gefunden. Die Französin Eva Green soll James Bond in "Casino Royale" Paroli bieten

Es war ein kleiner Skandal: Zum ersten Mal in der Geschichte der James-Bond-Filme begannen die Dreharbeiten zum neuen 007-Abenteuer ohne fertiges Skript und ohne die Besetzung der weiblichen Hauptrolle. Doch nun hat die Jagd nach dem nächsten Bond-Girl wohl ein Ende: Die französische Schauspielerin Eva Green ("Königreich der Himmel") soll sich an der Seite von Agent 007 durch den nächsten Bond-Streifen kämpfen. Das gaben die Columbia Pictures Studios in Los Angeles bekannt. "Casino Royale" ist die Filmadaption von Ian Flemings erstem James-Bond-Roman. Darin wird Eva Green die Rolle der französischen Doppelagentin Vesper Lynd spielen.

Greens Gegenspieler wird der dänische Schauspieler Mad Mikkelsen sein, der sich die Rolle des Bösewichts sichern konnte. Pierce Brosnans Nachfolger in der Rolle des James Bond steht schon seit einer Weile fest: Daniel Craig ist Brite, blauäugig und glänzte zuletzt in Steven Spielbergs Politthriller "München". Der Besetzung von Eva Green war eine monatelange Suche nach dem neuen Bond-Girl vorausgegangen. Nachdem bereits Namen wie Angelina Jolie und Kylie Minogue gehandelt wurden, machten Stars wie Thandie Newton, Rose Byrne und Rachel McAdams tatsächlich Probeaufnahmen in den Londoner Pinewood Studios. Doch die Wahl fiel nun auf Eva Green.

15.02.2006
Olivia Wilde als Bondgirl?
Image Hosted by ImageShack.us

Laut Variety wird heute eine Casino Royale Pressekonferenz in Prag stattfinden, wo der 21. Bond-Film zur Zeit gedreht wird. Diese Gelegenheit könnten die Produzenten Barbara Broccoli und Michael G. Wilson dazu nutzen, etwas über den Cast zu verraten - denn sowohl Bondgirl als auch der Gegner des 007 stehen noch nicht fest.

Offenbar scheinen die beiden Produzenten momentan zwischen Eva Green ("Kingdom of Heaven") und O.C. California Star Olivia Wilde zu schwanken. Was die Rolle des Bösewichts angeht, so scheint diese an den dänischen Schauspieler Mads Mikkelsen vergeben zu werden.



13.02.2006
Mischa Barton
Image Hosted by ImageShack.us

Neben ihre Schauspielkarriere konzentriert sich Mischa Barton auch weiterhin auf Tätigkeiten in der Modelbranche. Wie gerade bekannt wurde, wird sie ab Sommer diesen Jahres das neue Gesicht des amerikanischen Modelabels bebe (ausgesprochen "bee-bee" - nicht zu verwechseln mit der gleichnamigen deutschen Kosmetiklinie).

Von offizieller Seite heißt es dazu von Firmeninhaber und Gründer Manny Mashouf:

"Mischa ist ein großes Talent mit Schönheit, Intelligenz und Köpfchen. Sie verströmt einen erotischen und modernen Stil, der der bebe-Zielgruppe total entspricht."

Ihren ersten offiziellen Auftritt wird sie auf der Modenschau zur Präsentation der neuen Kollektion haben, die während der Los Angeles Fashion Week (17. bis 24. März) stattfinden wird.

"bebes neue Laufsteg Kollektion ist zielgerichtet und verkörpert auf moderne Weise den wieder geborenen Sinn des Hollywood Glamour - perfekt für den roten Teppich - und perfekt für jemanden wie Mischa, deren Stil so einflussreich und elegant ist." so Mashouf weiter.

Die Firma bebe wurde 1976 in San Francisco zunächst als Boutique gegründet, und wurde schnell erfolgreich. Aktuell gibt es in den USA, Puerto Rico und Kanada insgesamt 226 Geschäfte, zusätzlich existiert der Onlineshop www.bebe.com.

Mischa Barton stand im letzten Jahr erst für das schwedische Modelabel JC vor der Kamera und präsentierte ab Dezember 2005 die aktuelle JC-Jeanskollektion.



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung